Schnelltestzentrum Mannheim unterstützt Fortland Festival am Nachtmarkt!

"Doppelt hält besser" - Tests auch für Geimpfte und Genesene !

Schnelltestzentrum Mannheim unterstützt Fortland Festival

Das Schnelltestzentrum Mannheim und die SODA-Software unterstützen das Fortland Festival am Nachtmarkt.

Das Fortland Festival fand auf dem Nachtmarkt-Gelände in Mannheim statt. Um das Gelände betreten zu können musste die 3G-Regel erfüllt sein. Für die Durchführung der Coronatestungen war das Team vom Schnelltestzentrum Mannheim mit einem extra für das Festival aufgebauten Testzelt täglich bis 01:00 Uhr im Einsatz. 

Doppelt hält besser!

Bei der Kontrolle, ob die Gäste genesen oder geimpft waren, wurde zusätzlich ein Aufklärungsteam tätig, welches die Besucher über die Hygieneregeln informierte. Dabei wurde speziell auf die vom Veranstalter entwickelte Kampagne “Doppelt hält besser!” hingewiesen. So wurden genesene und geimpfte Besucher*innen trotz Genesung oder Impfschutz gebeten vor Ort einen Antigen-Schnelltest durchzuführen. 

Dass die “Doppelt hält besser”-Kampagne für zusätzlichen Infektionsschutz sorgte, bestätigte das Team vom Schnelltestzentrum Mannheim. Sie identifizierten doppelt geimpfte Personen, welche vom Einlass-Team zum Zusatztest geschickt wurden, mit positiven Corona-Infektionen. Ihnen wurde der Zutritt auf das Festivalgelände verweigert und somit mögliche Ansteckungen verhindert. 

Diesen Artikel teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email